Energetisches Coaching

Ein Themenseminar für Selbstanwender und Coaches

Erstmalig gibt es einen spannenden Methodenmix der unterschiedlichen internationalen „Energetischen Schulen“ auf der Basis der Arbeiten nach Serge King, Cary Craig, Dietrich Klinghardt, Fred Gallo und anderen. Das Energetische Coaching ist ein sehr effektives und leicht erlernbares Tool zur Selbstanwendung sowie für Coaches ein geeignetes Mittel ihren Klienten eine Möglichkeit zur Selbstanwendung mit auf den Weg zu geben.

Bei der Veränderungsarbeit kann auf der physischen, mentalen und emotionalen Ebene gearbeitet werden. Schwerpunkt dieses Seminars wird die Transformation von negativen Emotionen und Selbstsabotageprogrammen sowie der Aufbau von nachhaltigen positiven Emotionen sein.

Es geht darum, die eigenen Energien des Körpers auszubalancieren und zu stärken. Die alten Chinesen machten das z.B. mit Akupunkturnadeln. Beim Energetischen Coaching wird ohne Nadeln gearbeitet. Es werden die entsprechenden Meridiane mit der eigenen Hand berührt und Übungen zur Synchronisation der beiden Hirnhemisphären durchgeführt.

Ziele

  • Stärkung der persönlichen Leistung und Performance
  • Steigerung des Selbstwertgefühls und der Selbstsicherheit
  • Verbesserung der Beziehungen zu anderen Menschen
  • Auflösung von Selbstsabotageprogrammen

Inhalte

  • Anti Swtiching
  • Negativ Erasing Method
  • Emotional Freedom Technique
  • Thought Field Therapie
  • Dynamid Technique
  • Einführung in die Psycho-Kinesiologie/Hintergrund TCM-traditionelle Chinesische Medizin

Voraussetzung

Kenntnisse in NLP und/oder Systemischem Coaching.

Dieses Seminar ist Teil der Master-Ausbildung.

Die Trainerin

Marita Bestvater, NLP-Lehrtrainerin und -Lehrcoach, DVNLP, 14-jährige Tätigkeit als geschäftsführende Gesellschafterin in der Touristik. Langjährige Tätigkeit in der Weiterbildung, der beruflichen Beratung und im Coaching. Vorstand des Coaching Verbandes CEE “Coaching-Experts Europe”, Münster. Fachbuchautorin sowie Lehrbeauftragte der Universität Augsburg und Praxiscoach Zeppelin Universität Friedrichshafen