Ihr Premium-Ausbilder
        mit Hochschul-Zertifikat!

KROeBER Kommunikation
Menu

Bei Teilnahme an den Ausbildungen

Systemischer Business-Coach

in Stuttgart oder München möglich.

Die umfassende Ausbildung mit der Coach-Zertifizierung durch den DVNLP.
Änderungen mit sofortiger Wirkung vom  28.9.2012:

Es gibt nun zwei Zertifizierungsstufen:

Zertifizierung Coach und Master Coach, DVNLP

Mit dem Abschluss unserer Ausbildung zum Systemischen Business-Coach (SHB) und zusätzlich einer der unten erwähnten NLP-Ausbildungen, können Sie sich zum Coach, DVNLP oder Master Coach, DVNLP zertifizieren lassen. Mit diesem Zertifikat wird Ihnen die Gesamtzahl der Ausbildungstage insgesamt bescheinigt. Bei Coach, DVNLP sind das 38 Ausbildungstage, bei Master Coach, DVNLP 57  Ausbildungstage.  

 

Zertifizierungs- und Ernennungskriterien

 

Coach, DVNLP

  • Persönliche Eignung
  • Erfolgreicher Abschluss einer vom DVNLP anerkannten Coaching-Ausbildung inkl. Abschlussarbeit
  • Bei unserer Ausbildung zählen die beiden Aufstellungstage (Aufstellungselemente im Coaching) nicht zur Zertifizierung Coach, DVNLP.
  • Verpflichtung zur Einhaltung der im Berufskodex für die Weiterbildung verfassten Ethik-Richtlinien (Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.) Unsere Ausbildung richtet sich nach diesen Richtlinien. Bei Unterzeichnung unserer Ethik-Richtlinien ist dies erfüllt.
  • NLP-Practitioner, DVNLP (Beginn vor der Coachausbildung, der Abschluss kann während oder danach erfolgen)
  • Bei Zertifikatsübergabe mindestens 25 Jahre alt
  • Zusätzlich zu den Seminartagen unserer Ausbildung werden für diese Zertifizierung zwei weitere Supervisionstage verlangt. Diese können bei uns oder bei einem anderen Lehrcoach, DVNLP absolviert werden. Bei uns ist die Teilnahme an einem Gruppensupervisionstag zum Preis von 100 Euro + MwSt + Tagespauschale möglich.

 

Master Coach, DVNLP

  • Persönliche Eignung
  • Erfolgreicher Abschluss der Coaching-Ausbildung incl. Abschlussarbeit
  • Bei unserer Ausbildung zählen die beiden Aufstellungstage (Aufstellungselemente im Coaching) nicht zur Zertifizierung Coach, DVNLP.
  • Verpflichtung zur Einhaltung der im Berufskodex für die Weiterbildung verfassten Ethik-Richtlinien (Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.) Unsere Ausbildung richtet sich nach diesen Richtlinien. Bei Unterzeichnung unserer Ethik-Richtlinien ist dies erfüllt.
  • NLP-Practitioner, DVNLP und NLP-Master, DVNLP
  • Der Beginn und der Abschluss der NLP-Master-Ausbildung kann vor, während oder nach

der Coach-Ausbildung erfolgen. Eine entsprechende Nach-Zertifizierung

zum Master Coach, DVNLP erfolgt durch die Lehrcoaches. In Ausnahme-

Fällen kann eine Nachzertifizierung durch den Verband erfolgen.

  • Bei Zertifikatsübergabe mindestens 25 Jahre alt

Sind diese Kriterien nicht oder nur teilweise erfüllt, kann der Teilnehmerin / dem Teilnehmer lediglich eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden. Die Ernennung und Zertifizierung zum Coach, DVNLP /Master Coach, DVNLP ist nur bei Erfüllung aller Kriterien möglich.

Peergroupstunden

  • 40 Peergroupstunden sind empfohlen. Durch unsere protokollierten Einzelcoachings und Peergroupstunden ist dies erfüllt.

 

Abschlussarbeit

  • Coachingkonzept.

 

Inhalte des Zertifikats Coach, DVNLP / Master Coach, DVNLP

  • Hinweis auf die Einhaltung der DVNLP-Richtlinien
  • Siegel des DVNLP
  • Hinweis auf Gesamtdauer der Ausbildung in Anzahl Tagen und Anzahl

Stunden Kalenderdatum des ersten und letzten Tages der Ausbildung

  • Unterschrift der Lehrcoaches
  • Titelbezeichnung: Coach, DVNLP oder Master Coach, DVNLP

Zertifizierungsunterlagen:

Die Zertifizierung erfolgt durch den Lehrcoach, DVNLP bei dem die Coachausbildung durchgeführt wurde.

Folgende Unterlagen müssen zur DVNLP-Zertifizierung bei uns eingereicht werden:

  • Kopien von den Zertifikaten Systemischer Business-Coach (SHB) sowie den entsprechenden NLP-Zertifikaten. Wir brauchen die Zertifikats-Kopien auch, wenn die Ausbildungen bei uns absolviert wurden, da wir sie bei einer DVNLP-Zertifizierung 7 Jahre archivieren müssen.

Nicht mehr eingereicht werden müssen, die bereits für die Zertifizierung zum Systemischen Business-Coach (SHB) eingereichten Unterlagen wie Protokolle der Einzelcoachings und Intervisionszeiten, sowie das schriftliche Coachingkonzept.

 

Kosten:

  • Wie bei Coach,DVNLP aufgeführt, entstehen für zwei zusätzliche Supervisionstage 200 Euro Kosten + TP + Mwst.
  • Bei Einreichung der kompletten Unterlagen entstehen für die Zertifizierung keine weiteren Kosten (außer Siegelgebühr für den DVNLP, 26 Euro + MwSt., die wir an den DVNLP abführen).

 

Infos erhalten Sie auch unter

http://www.dvnlp.de/nlp-ausbildung/uebersicht/coach/