KROeBER Kommunikation
Menu

Systemischer Business Coach (SHB) Systemischer Coach

Fördern und Begleiten - Business Coach

 business-coach

Ausbildung
Systemischer Business-Coach (SHB)
in Stuttgart, München, Leipzig und Düsseldorf
Coaching 

 

Infotermine in Stuttgart, München, Leipzig und Düsseldorf

Zertifizierte Ausbildung mit
Steinbeis Hochschul-Zertifikat (SHB)

Anerkannte und zertifizierte Ausbildung von führenden Verbänden: DVCT, ECA und DVNLP*
(*DVNLP in Stuttgart und München)

Infoblatt Systemischer Business Coach/Systemischer Coach

 

 verbaende-logos-all


Diese Ausbildung ist von der Steinbeis Hochschule zertifiziert und stellt einen Zertifikatslehrgang der Hochschule dar. Daher erhalten Sie bei erfolgreichem Abschluss zusätzlich zum Zertifikat von KRÖBER Kommunikation das Steinbeis Hochschul-Zertifikat der staatlich anerkannten Steinbeis Hochschule Berlin!

Im März 2014 startete unsere 49. Coachausbildung. Sie können also auf eine große Erfahrung vertrauen!

Infos zur Ausbildung

In dieser systemischen Coaching-Ausbildung von KRÖBER Kommunikation vermitteln wir Ihnen kompakt die modernen und innovativen Tools zur Anwendung im Coaching - mit Ihren Mitarbeitern und Klienten. Sie erhalten einen praxisnahen Überblick und einen prall gefüllten Werkzeugkoffer für die individuelle Beratung. Die Ausbildung ist auch eine gute Gelegenheit zur persönlichen Standortbestimmung und Weiterentwicklung. Der Schwerpunkt der gesamten Ausbildung liegt auf der Business-Ebene. Sie lernen in kompakter Form die Möglichkeiten des Coachings im Unternehmen usw. erfolgreich einzusetzen.

Ziele und Schwerpunkte dieser Coaching-Ausbildung sind die Entwicklung von individuellem Coachingverhalten, im Mitarbeitercoaching, Coaching im Unternehmen und die Kenntnis wirkungsvoller Methoden und das Wissen um den sinnvollen und erfolgreichen Coachingprozess im beruflichen Umfeld.

Aufbauend auf dem Systemischen Business Coaching reflektieren Sie Praxisfälle aus Wirtschaft und Organisationen. Sie lernen die Einsätze und Grenzen von Coaching in praktischen Business-Konstellationen kennen. Dazu gehören Auftragsklärung und professionelles Handling von Kundenanfragen genauso, wie welche Tools und Gebräuche im professionellen Business Coaching bei mittelständischen und internationalen Firmen üblich sind. Sie üben Konzeption und Lösungspräsentation von anonymisierten Coaching-Praxisfällen in kleinen Teams.

Praxisübungen und Coachinggespräche begleiten die Ausbildung, so dass jeder Teilnehmer beim Abschluss über eigene umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen verfügt.

Ablauf der Ausbildung (in Stuttgart, München, Leipzig und Düsseldorf)

In der Ausbildung zum Systemischen Business Coach (= 17 Tage Syst. Coach plus 3 Tage Modul "Business-Special" = insgesamt 20 Seminartage, Gesamtaufwand 26 Tage) erhalten Sie alle Inhalte für den Systemischen Business Coach und für den Systemischen Coach.
Zusätzlich gehören noch Intervisions-, Supervisionstage und Peer-Gruppenarbeit (Lernpartnerschaften) zur Ausbildung (Praxis-Transfer). Während der Ausbildung haben Sie die Aufgabe sieben Coachings durchzuführen und zu dokumentieren. Zum Abschluss der Ausbildung erstellen Sie Ihr persönliches Coaching-Konzept, mit dem Sie sofort arbeiten können.


Die Themen und Ausbildungs-Inhalte der Ausbildung Systemischer Coach: hier klicken


Die Trainer der Systemischen Business-Coach-Ausbildung

Haupttrainer: Birgid Kröber, Prof. Dietmar Kröber

Haupttrainer in Leipzig: Peter Wegner
Haupttrainer in Düsseldorf: Jörg Schnur
Erweitertes Trainerteam: Christine Bucher, Dr. Astrid Sandweg, Uli Bührle, Dr. Holm von Egidy, Georg Schütz u.a.
Fotos und Infos zu den Trainern hier


Video-Information:
Sehen Sie sich hier den Informationsfilm (vier Minuten) vom dvct-Kongress 2013 in Hamburg an: 




Voraussetzungen für die Teilnahme

Interesse an Menschen, an der Gestaltung von Lösungsräumen und dem Glauben daran, dass Menschen die Fähigkeiten in sich tragen, die zum Einen für die Lösungsfindung als auch für die Umsetzung der Lösung hilfreich sind, die aber in problematisch erlebten Situationen möglicherweise nicht aktiviert werden können und die es immer wieder neu zu entdecken gilt.
Psychische Stabilität
Sie möchten empathisch sein und sich gleichzeitig vom Inhalt distanzieren können, um als neutraler Begleiter eine hilfreiche Unterstützung zu bieten.
Psychische Stabilität und die Bereitschaft, über sich selbst zu reflektieren. Sie sind offen für neue Erfahrungen um in Übungen systemische Werkzeuge zu erproben und die für den Systemischen Coach notwendige Haltung einzunehmen.


Zertifizierung
Die Fortbildung schließt mit einem Zertifikat zum Systemischen Business-Coach ab. Zusätzlich erhalten Sie für den erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung ein Hochschul-Zertifikat der Steinbeis Hochschule Berlin. Damit werden Leistungspunkte (ECTS) erworben und das Recht die Bezeichnung „Systemischer Business Coach (SHB)“ zu führen.

Unsere Ausbildung ist anerkannt vom DVNLP (Deutscher Verband für Neurolinguistisches Programmieren), wir sind zertifiziertes Lehrinstitut der ECA (European Coaching Association) sowie anerkanntes Ausbildungsinstitutsmitglied des Deutschen Verbandes für Coaching und Training (dvct). Die Ausbildungen sind damit von bedeutenden Verbänden anerkannt. Absolventen können sich bei Erfüllung weiterer Kriterien vom DVCT, DVNLP und der ECA lizensieren lassen. Wir informieren Sie gern.
Die Zertifizierung zum Coach, DVNLP ist in Verbindung mit Zusatzleistungen wie NLP-Practitioner und NLP-Master usw. möglich - siehe unter Coach DVNLP.

Seminar- und Ausbildungs-Termine finden Sie hier
Musterrechnungen und Tagespauschale

Möchten Sie diese Informationen ausdrucken: Klicken Sie einfach auf das Druckersymbol rechts oben am Seitenanfang. Alle Informationen werden automatisch auf DIN A 4-Seiten passend ausgedruckt.